Radio StoneFM

Tohuwabohu #68 (19.09.2019, 20:00)

Petra 400x400pxIn meiner Tohuwabohu Sendung #68 will ich nochmal an Dr. John erinnern, auch wenn ich sicher nicht das Niveau von Flurins (gypsy-tail-wind) genialem Dr.John Special vom vergangenen Samstag erreichen werde. DJ Martin (marbeck) hat in seiner letzten Sendung einen Song der – leider nicht mehr existierenden – Dortmunder Band „The Cheeks“ gespielt, der mich sofort elektrisiert hat. Obwohl deren Album „Raw Countryside“ von 2006 stammt, hört es sich an, wie das einer englischen Beatband der späten 60er. Wunderschöner zweistimmiger Leadgesang, die Musik angesiedelt irgendwo zwischen den Byrds, den frühen Beatles und den Flying Burrito Brothers. Mittlerweile habe ich mir die CD besorgt. Dazu passt das neue Album „Humanworld“ des ehemaligen „Only Ones“ Sängers Peter Perrett. 2017 hat er überraschend sein herzzerreißend schönes Comeback-Album „How the west was won“ vorgelegt. Der Nachfolger besitzt zwar nicht mehr ganz diese Tiefe, ist aber trotzdem sehr hörenswert. Auch das Reggae-Urgestein Max Romeo ist schon lange im Geschäft. Vor kurzem hat er nach langer Zeit wieder ein neues Album vorgelegt: „Words from the Brave“. Ich finde, es ist ein Meisterwerk! Sehr tanzbarer Roots-Reggae mit knallharten, sehr politischen Texten. Romeo ist nach wie vor ein unbeugsamer Kämpfer für Gerechtigkeit. Das Foto links zeigt meine langjährige Bekannte Petra Fierlbeck. Wie ich stammt sie aus meiner niederbayerischen Heimat Niederbayern. Im Gegensatz zu mir hat sie die Musik zu ihrem Beruf gemacht. Die Frau hat eine wunderschöne Stimme. Ich werde zwei – von ihr selbst geschriebene und produzierte – Songs spielen. Freut Euch drauf!

Aktuelle Seite: Home Sendungen Tohuwabohu #68 (19.09.2019, 20:00)
Wir nutzen Cookies auf unserer Website: Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Wir setzen keine "Tracking Cookies" ein.